Locamo SpeedGolf

Was ist ein Speedgolf-Race überhaupt?

 

Beim Speedgolf-Race versucht man mit einem Golfschläger so schnell wie möglich fünf Bahnen zu spielen.

Und gleich mal vorneweg:

Beim Speedgolf geht es vor Allem um Eines: UM SPASS!

It is all about fun!

 

 

Turnier:

Herbst 2019, im Waldsee Golf-Resort
Genauer Termin folgt...

 

 

Höchstzahl der Teilnehmer: 50

Die Teilnehmergebühr beträgt nur 10€
(incl. : Golf-Schnupperkurs in der Gruppe,  tolle Preise und Greenfee für den Kurzplatz,  Ausrüstung, gute Duschmöglichkeiten und EIN SUPERTOLLES Green Gras Feeling!!

 


Melden Sie sich jetzt direkt über unser Online-Formular an
oder kontaktieren Sie uns einfach Per 
Telefon

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Rückblick auf vergangene
Locamo SpeedGolf-Races

Spiel & Spaß beim Speedgolf!

 

 

30 Golfer schlagen Bälle in Bad Waldsee!

 

War das ein Spaß!! 30 Speedgolfer, die unterschiedlicher nicht sein können, haben sich im vergangenen Jahr auf dem Kurzplatz des Golfclubs Bad Waldsee getroffen, um den Speedgolf-Champion zu ermitteln.

 

Gleich mal vorneweg: Die "Stars" des Speedgolf-Races haben nicht gewonnen. Der deutsche Vizemeister im 100 Meter-Sprint Michael Pohl und Stimmungskanone Stefan Reisacher landeten zwar nicht auf den vorderen Plätzen - doch superdrauf waren beide. Überhaupt war die Stimmung aller Speedgolfer auf den immer wieder sonnenüberfluteten Greens des Golfplatzes grandios. Der Begriff "Selbstironie" bekam zuweilen eine fast neue Bedeutung.

 

Gleichzeitig wurden auch Topleistungen erbracht: Bei den Damen siegte Jessica Härle mit lediglich 28 Schlägen und einer starken läuferischen Leistung. Max Föhl, der zusammen mit Personal Coach Marcus Frank den witzigen Event organisierte, gewann souverän zum dritten Mal in Folge und stellte mit nur 19 Schlägen (auf fünf Bahnen) und einer Laufzeit von 5:57 Min. einen neuen Meisterschaftsrekord auf.